Forum

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Carsten
Beigetreten: 31. März 2001 - 0:00
Zeiss Polatest i

Hallo KollegInnen!

So, unster Zeiss Polatest E tut schon seit gut 12 Jahren zuverlässig seine Dienste (nur letzte Woche neue Leuchtmittel eingesetzt). Allerdings gibt es laut Zeiss keine Ersatzteile mehr. Dieser Umstand läßt über eine Neuanschaffung nachdenken und da wir am Freitag auf der Opti in München sind, kann man ja mal kucken.

Hat jemand eine erfahrungsgestützte Empfehlung. Unsere Anforderungen: hohe Qualität, optimale Darstellung der Polarisationsteste, voller MKH-Umfang, Langlebigkeit, guter Service.

Grundsätzlich waren wir mit dem Polatest E sehr zufrieden, aber seitdem ist viel Wasser die Wolga hinabgeflossen und andere Firmen haben ja vielleicht auch gute Ideen.

Für den ein oder anderen kurzfristigen Tip wäre ich sehr dankbar!

Man sieht sich auf der Opti.....aber erkennt sich nicht.

Grüße, Carsten

 

 

 

 

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin Carsten,

Wir hatten auch den Polatest E, der auch irgendwann den Geist aufgegeben hat. Damals sollte die Reparatur 3000 € kosten, weswegen wir den neuen Typ  i. Polatest dann genommen haben. Rede mal mit dem Zeiss-Vertreter, vielleicht kann er Dir ein nettes Angebot stricken. Meine Bestellung damals kam auch zur Messe und wir haben Geld gespart.

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Carsten
Beigetreten: 31. März 2001 - 0:00

Hallo Eberhard!

Danke schon mal für die Antwort. Es wurde mir von Zeiss schon ein Entgegenkommen in Form einer "Inzahlungnahme" des "Alten" angekündigt, nochdazu, weil auch noch eine neue Refraktionsbrille ansteht.

Ich würde mich aber auch nicht scheuen, ein anderes Gerät zu kaufen, wenn offensichtliche funktionelle Vorteile "drohen" würden. Mir sind Erfahrungen von Praktikern einfach immer lieber als bunte Prospekte.

Wenn Du mit dem Polatest i zufrieden bist.... ist das ja auch schon eine Auszeichnung für das Gerät.

 

Viele Grüße, Carsten