Forum

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Style
Beigetreten: 12. Dezember 2013 - 16:53
verdecktes Schielen OP in Osterferien - Hilfe

Hallo Smile

Ich habe seit vielen Jahren eine Brille und brauche auch erfahrungsgemäß jedes halbe Jahr neue Gläser, weil sich meine Prismastärke zunehmend verschlechtert. Im Juli waren es 10,75 ...in welcher Einheit das auch immer angegeben wird...und letzten Montag wurden dann 12,5 gemessen. Mein Arzt weiß, dass mir eine OP einiges erleichtern würde und hat mir deswegen vorgeschlagen, dass ich theoretisch in den Osterferien operiert werden könnte.

Da ich ziemlich dicke Gläser tragen muss, diese jetzt auch sehr viel teurer werden, da ich 18 geworden bin, und ich gegen meine Kurzsichtigkeit gerne Kontaktlinsen tragen würde, um im Auto eine normale Sonnenbrille zu tragen und auch noch im Schwimmbad etwas zu sehen, würde ich mich gerne operieren lassen. Natürlich könnte ich mit der OP auch noch bis nach dem Abitur warten, aber da ich schon nach 3-4 std kopfschmerzen in einer Arbeit bekomme, weiß ich nicht wie ich drei Abiarbeiten mit 5 bzw 6 std qualitativ gut überstehen soll.

Bevor ich mich für diese OP entscheide, wollte ich mal nachfragen, wie so eine OP abläuft, da mein Arzt meinte, ich dürfte 5Wochen nicht schwimmen (was logisch ist wegen dem Chlor), 4 Wochen keinen Sport machen und bis zu 14 Tage nicht in die Schule gehen. Ich hatte mir das bis jetzt etwas leichter vorgestellt...das klingt im Moment nach einem größeren Eingriff Blum 3 Könnte es auch sein, dass ich auch nach der OP nochmal ein Prisma in meinen Gläsern brauche und somit der Traum von Kontaktlinsen ins Wasser fällt? Übernimmt die Krankenkasse die Kosten?

Vielen Dank schonmal für Antworten, die mir etwas weiter helfen. Smile

Lg Lisa Smile

PS: Laut Arzt müssen bei mir drei Muskeln operiert werden, was wohl nicht der 'normalfall' ist.

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin,

 

der vorgeschlagene Ablauf ist normal und korrekt beschrieben. Wenn alles gut ist nach der OP brauchst Du keine Prismen mehr und kannst etwa 2-3 Monate nach der OP mit KL anfangen.

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Style
Beigetreten: 12. Dezember 2013 - 16:53

Danke ..das beruhigt mich schonmal Smile

was heißt denn KL?? oh Kontaktlinsen..hat etwas gedauert Biggrin

und die Krankenkasse übernimmt die Kosten bzw wie viel muss man dafür zahlen?

LG

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin,

die gesetzliiche Krankenkasse zahlt nichts für die KL. Die Kosten sind abhängig vom System der Linse und das musst Du dann mit Deinem KL-Anpasser besprechen.

Viele Grüße

Eberhard