Forum

15 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Martini
Beigetreten: 16. Juli 2010 - 1:18
Sterne im Nachthimmel leicht verschwommen und doppelt?

Hallo!

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen

M.

Bild des Benutzers Labormaus
Beigetreten: 31. Mai 2010 - 7:08

Hallo Martini,

Sterne am Nachthimmel sind aufgrund ihrer großen Entfernung und - im Vergleich zu dieser Entfernung - eher geringen räumlichen Ausdehnung im physikalischen Sinn eine Punktlichtquelle und daher ziemlich gut geeignet, Abbildungsfehler des Auges zu Tage zu bringen, viel eher als man es beim Betrachten größerer näherer Lichtquellen merken würde.

Es ist sicher nicht so, dass Doppeltsehen von Sternen normal ist. Doppeltsehen, das auch mit einem Auge auftritt (monokulare Doppelbilder), kann einige unterschiedliche Ursachen haben, als einfachste käme u.U. ein Astigmatismus in Frage. Ob das für Dich zutrifft, kannst Du versuchen, grob selbst zu testen. Wenn Du mal nach "Astigmatismus-Test" eine Bildersuche im Web machst, kommst Du auf diverse Testgrafiken, meist Strahlenfiguren. Die kannst Du Dir anschauen aus diversen Entfernungen mit je einem Auge etc.. Falls Du dort Strahlen in einer Richtung schwärzer siehst als in allen anderen Richtungen, hast Du einen Astigmatismus, der mit entsprechenden Brillengläsern korrigiert werden kann, ggfs. reicht dann der Gang zum Optiker.

Falls es das nicht ist, wird Dir der Gang zum Augenarzt wohl nicht erspart bleiben. Ich weiß ja nicht, wie alt Du bist, aber ab einem gewissen Alter sollte man das ohnehin reglmäßig tun...

Viele Grüße,

Frida

Bild des Benutzers Martini
Beigetreten: 16. Juli 2010 - 1:18

Danke für die schnelle und professionelle Antwort.

 

VG M.

Bild des Benutzers Labormaus
Beigetreten: 31. Mai 2010 - 7:08

Also, ich habe das selbst bei mir schon getestet, eigentlich immer gleich am Monitor. Habe bei vergleichsweise geringem Astigmatismus (-0.75 dpt, 90 °) recht "eindrucksvolle" Ergebnisse gehabt.

Vielleicht schreibt einer der Experten im Forum noch mehr zu Deiner Frage, ich beschäftige mich beruflich zwar mit Optik, aber eben nicht mit Augenoptik, daher ist meine Antwort doch eher als semiprofessionell zu bewerten...

Bild des Benutzers Martini
Beigetreten: 16. Juli 2010 - 1:18

Verbleibe nun mit freundlichen Grüßen

M.

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo Martini,

 

...  ich werde wohl bis ich wirklich Probleme bekomme das hinnehmen müssen ...

Warum meinst Du, wirklich Probleme zu bekommen? Warum meinst Du, das hinnehmen zu müssen? Lass die Sache von einem Optiker oder von einem Augenarzt abklären. Vielleicht hilft eine Brille?

 

...  und falls jemand ein dringendes Bedürfnis verspürt eine Runde "Wer sieht Doppelter" zu spielen, mailt mir bitte ...

Was soll das bringen? Vergleiche in der Art wie: Bei wem sind die Doppelbilder stärker ausgeprägt? Ich könnte mitspielen, zumal es bei einem Zylinder noch mehr Dinge ausser "nur einfachen" Doppelbildern geben kann. So könnte ich das Spiel "Wer sieht bei einer Mondsichel mehr Enden?" eröffnen. Aber was soll es bringen? Ich trage bei Bedarf einfach meine Brille.

 

donquichote

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Hallo Martini,

 

obwohl Du Sportler bist (Kampfsport) gehst Du doch recht ungesund mit Deinem Körper um. Du hast Angst, etwas davongetragen zu haben von Schlägen auf die Augen und lässt das nicht kontrollieren? Mach weiter so, spar Deiner Krankenkasse Kosten. ;)  Mehr bleibt mir hier nicht zu sagen, alle anderen Möglichkeiten wurden schon genannt.

Gruß 

Eberhhard

Viele Grüße

Eberhard

Bild des Benutzers Martini
Beigetreten: 16. Juli 2010 - 1:18

M.

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo Martini,

 

...  da ich nicht wegen jeder Kleinigkeit zum Arzt renne ...

Einerseits löblich. Andererseits:

...  beeinträchtigt mich (noch) nicht ...

Es scheint Dich aber zu beschäftigen bzw. zu stören.

Was spricht dagegen, meinetwegen nicht zum Arzt, so doch "wenigstens" zum Augenoptiker zu gehen? Die Zeit, die Du hier mit Schreiben verbringst, hätte schon für einen kurzen Sehtest beim Optiker gereicht.

... habe ich durch den Astigmatismus-Test zumindest einen sehr guten Anhaltspunkt - icih mache diese Tests jetzt wöchentlich und beobachte den Verlauf ...

Sollte es ein Astigmatismus sein, so kann es sein, dass sich da jahrelang nichts ändert. Sollte es der von Dir befürchtete sportbedingte Riss sein, so geht nur wertvolle Zeit verloren.

 

donquichote

 

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo Martini,

 

noch was:

... gegen eine Brille hätte ich soweit nichts einzuwenden, ich sehe damit sogar intelligenter aus ...

Erst recht ein Grund, zum Augenoptiker zu gehen? Wer weiss, vielleicht hast Du, abgesehen vom Doppelsehen der Sterne eh einen (sphärischen) Sehfehler? Dann hätte sich der Gang zum Optiker doch gelohnt, oder?

 

donquichote

Bild des Benutzers Martini
Beigetreten: 16. Juli 2010 - 1:18

VG M.

Bild des Benutzers Labormaus
Beigetreten: 31. Mai 2010 - 7:08

Hallo Martini,

Du scheinst ja ziemlich unerschrocken zu sein! Zu warten, bis das Problem schlimmer wird, ist m.E. keine gute Strategie. Niemand kann Dir sagen, ob es überhaupt und, wenn ja, nur ein Astigmatismus ist, der zu den Doppelsternen führt; der Test ist ja lediglich ein Hinweis, dass es das sein könnte.

Mal beim Optiker vorbeizuschauen ist ja zunächst kein so großer Aufwand und hat auch mit Hypochondrie nichts zu tun.

Viele Grüße,

Frida

Bild des Benutzers donquichote
Beigetreten: 30. September 2004 - 0:00

Hallo Martini,

 

... Falls jemand Geld mit mir verdienen will, möchte ich ein wenig mehr wie nur einen Sehtest machen. Das komplette Programm also, am besten inklusive einem Check per CT oder Ähnlichem, und das ist es was ich hinauszögern möchte. Die komplette Prozedur eben, inklusive viel Geld für eine passende gute Brille möchte ich mir noch ersparen ...

Was nun? Willst Du die Sache abklären lassen oder nicht?

 

In meinen Augen absolut unsportlich: Auf der Bank hocken, jammern, dass es weh tut, dass vielleicht was gebrochen sein könnte, aber dann doch abwehren, wenn die Sportskollegen einem zum Arzt fahren wollen!

 

Sorry! Aber ich denke, ich sollte mich hier ausklinken.

 

@Eberhard: Hast Du zufällig eine Kristallkugel griffbereit?

 

donquichote

 

Bild des Benutzers Martini
Beigetreten: 16. Juli 2010 - 1:18

Hallo,

um mir einen Termin beim Optiker/Arzt machen zu lassen, hätte ich mich nicht extra hier im Forum anmelden müssen.

Somit ist mein Anliegen geklärt.

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen

Martini

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Hallo Don,

 

manchmal wünsche ich mir eine Kristallkugel....

Viele Grüße

Eberhard