Forum

6 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Gast
Gast (nicht überprüft)
Schieloperation

Hallo Ulli!
Über das Thema Winkelfehlsichtigkeit kann man sich zu Tode streiten! Und die Meinungen von Augenärzten und Optikern werden sich nicht vereinbaren lassen, da zwei verschiedene Ansichten vorhanden sind. Wenn die zuerst gesteigerten Prismenwerte so leicht abzuschwächen wären, damit eine Schieloperation umgangen werden kann, stünde man erneut bei einer unkorrigierten "Winkelfehlsichtigkeit" und die gesamte Therapie wäre umsonst gewesen. Nur die andauernde Steigerung der Prismen kann die positiven Ergebnisse gewährleisten. Das endet jedoch zwangsweise in einer Schieloperation. (Diese ist wirklich risikoarm und in München sind sie bei Dr. Klopfer auch sicherlich in guten Händen!)
Ein gutes Ergebnis nach der Operation ohne postoperative Doppelbilder wünscht Teresa

Bild des Benutzers Paul-Gerhard Mosch
Beigetreten: 26. Juli 2002 - 0:00

Hallo Theresa,

mir stellt sich die Frage, wer ist Dr. Klopfer? Arbeitet er evtl. auch nach MKH? Besten Dank für Deine Rückmeldung im voraus.

Bild des Benutzers Gast
Gast (nicht überprüft)

Hallo,
lieber Herr Mosch, danke für Ihre Antwort. Leider habe ich die dumme Angewohnheit, mir eine Sache zu der mir das Fachwissen fehlt immer von 2 Seiten anzuhören, auch wenn man es sich damit meistens nicht einfacher macht. Mit dem Gang zum AA, bzw. im Nov. zur Uniklinik haben wir die MKH-Korrektion noch nicht "gesteckt", aber ich denke, wenn´s mal operiert ist, ist es zu spät um sich noch Informationen zu sammeln. Ob´s was bringt, wird man sehen; soll der eine Tag in München meinetwegen auch noch "hin" sein.
Es gibt ja , egal in welchem Bereich, so viele Ergebnisse wie Meßmethoden, die man als Laie eh´ nicht durchschaut; also ist letztendlich alles Vertrauenssache.
Lieber Burkhard, das mit dem Muskeltraining leuchtet mir ein. Ich denke, ich werde speziell zu dem Thema in München noch genauer nachfragen.
Liebe Theresa, auch mich würde interessieren, wer Dr. Klopfer ist und wie er zu MKH steht. Wie bereits beschrieben, waren wir bei Dr. Gorzny in Kassel,aber das ist ja leider nicht "um´s Eck".
Noch viele Grüße und Danke für Eure Beiträge.
Bis demnächst
Uli

Bild des Benutzers Gast
Gast (nicht überprüft)

Hallo,
auf der Internet Seite www.uni-koblenz.de/~odsgroe/jufopac.htm findet Ihr einen sehr interessanten "Jugend Forscht" Beitrag des 13jährigen Schülers Pascal Wittlich zum Thema Winkelfehlsichtigkeit.

Bild des Benutzers Thomas W
Beigetreten: 4. Oktober 2002 - 0:00

Die oben angegebene Internet Adresse war nicht ganz korrekt, sie muss lauten www.uni-koblenz.de/%7Eodsgroe/jufopasc.htm

Bild des Benutzers Paul-Gerhard Mosch
Beigetreten: 26. Juli 2002 - 0:00

Hallo Uli,

das ist eine gute Einstellung von Ihnen, zu prüfen und verschiedene Meinungen zu hören. Prima!
Dr. Gorzny bleibt (nur für die anderen Leser) natürlich in Koblenz.

Pascal ist in wirklich pfiffiger und fähiger junger Mann, den ich persönlich auf der letzten IVBV-Tagung mit Mutter und Lehrer kennenlernte. Alle Achtung vor seiner Leistung. Solche Arbeiten brauchen wir unbedingt.
Paul-Gerhard Mosch