Forum

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Cornelius B. Kopf
Beigetreten: 29. April 2020 - 16:39
Exo-Falle und Höhen-Falle?

Liebe Alle,

habe in einem der Beiträge auf diesem Forum neulich etwas von der "Exo-Falle" gelesen. Da ich selbst gerade meine richtigen Prismenwerte auszuloten versuche und dieser Prozess sich als langwierig und nicht ganz einfach herausgestellt hat, interessiert mich dieser Gedanke sehr. Ich habe mir nämlich eine Brille machen lassen mit 3,0 Innenprisma und kann mit der überhaupt nicht gut lesen. Da ich auf dem rechten Auge auch ein Höhenprisma brauche, frage ich mich, ob es diese Art von "Falle" auch beim Höhenprisma gibt? Ich hatte nämlich viele Monate ein Prisma "rechts oben" und steige jetzt gerade um auf Prisma "rechts unten".

Wie kommen diese "Fallen" zustande und was kann man tun, um ein Hineintreten zu vermeiden? Bin dankbar für Erfahrungen, Tipps und Meinungen jeder Art!

Beste Grüße, Cornelius

Bild des Benutzers Eberhard Luckas
Beigetreten: 29. September 2002 - 0:00

Moin,

wer die komplette MKH durchführt, tappt nicht in solche Fallen, wenn er alle Ergebnisse richtig interprettiert. Höhenfehler ändern sich fast immer, wenn horizontale Werte entweder falsch waren oder verstärkt werden müssen. Also ist der Wechsel in der Höhe nicht ungewöhnlich.

Viele Grüße

Eberhard